Buchtipps für den Urlaub

Im Juli 2014 verbrachten wir 7 Tage in einem „Beach Hotel“ an der Algarve. Aber, der Beach war eine kleine grosse Enttäuschung: Das Wasser war kalt – so kalt, dass sogar ich mich darin nicht wohl fühlte (20 Grad Celsius) und das Wasser im Pool war – surprise,surprise – in etwa gleich kalt. An den ersten Tagen wehte sogar noch ein viieeeel kälterer Wind. Das war alles, was wir von der Algarve zuletzt erwartet hätten. Deshalb verbrachten wir die ganze Woche (abgesehen von Ausflügen mit dem Motoroller und einem Surftrip) mit Lesen auf dem Liegestuhl – am Pool, nicht im Pool.

Aufgrund des Studiums bin ich leider ein totaler Urlaubsleser. Während der „Nicht-Urlaubszeit“ lese ich ausschliesslich Bücher und Skripte für’s Studium, nur in den Ferien kann ich mich in endlosen Geschichten, Romanen und fremden Kulturen verlieren…

Das Herzenhören, Jan Philipp Sendker
Ein Familien“drama“, angehaucht von Grundsätzen des Buddhismus‘, ein Einblick in das Leben der Burmesen – einfach ein wunderbarer Roman zum Eintauchen in fremde Kulturen. Innerhalb von maximal 2 Tagen am Pool / Strand gelesen und deshalb auch gleich die Fortsetzung „Herzenstimmen“ kaufen!

Herzenstimmen, Jan Philipp Sendker
Die Fortsetzung, immernoch Burma, immernoch Buddhismus aber auch neue Einblicke, beispielsweise in die Geschichte Burmas, den Krieg und endlich: eine Lovestory! Auch innerhalb von maximal 2 Tagen verschlungen…

Deshalb:
Der Sommer der Blaubeeren, Mary Simses
Die Klassische Lovestory – eine erfolgreiche, verlobte Anwältin auf den Spuren ihrer Familie und alles kommt anders, als sie es präzise geplant hat.

Dann ist eine Woche Strandurlaub womöglich bereits vorüber 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s