When in Auckland..#NZ

Lange lange hat’s gedauert, bis ich diesen Post endlich verfassen kann. Zuerst musste ich fast 6 Jahre warten, bis ich wieder einen Flug nach Neuseeland buchen konnte. Dann musste ich mich ewig gedulden, bis der Tag des Abflugs endlich eintreffen sollte und als ich endlich im Flieger sass, konnten selbst 5 Filme am Stück den 17-stündigen Flug von Dubai nach Auckland nicht erträglicher gestalten. WTF! 17! Stunden! Über den unmöglichen Typen neben mir lasse ich mich jetzt nicht weiter aus, nur soviel: Ich konnte auf dem ganzen Flug genau zwei (!!) mal aufstehen und auf’s Klo. (WTF!!!!) Nun aber zum wesentlichen – Auckland! ILOVEYOUBEAUTIFULCITYOHMYGODINEEDTOSTAY!

Ponsonby

Für mich persönlich ganz klar der place to be in Auckland. Ponsonby ist eine gepflegte Gegend circa 15-20 Gehminuten vom CBD (Central Business District) mit allen Geschäftshäusern und dem Skytower entfernt (was m.E. kein schöner Ort ist), also immer noch super zentral, mit den Bussen der Inner Line erreichbar und trotzdem fühlt es sich an wie in einer anderen Welt, in einem hipster-igen Dorf aus der viktorianischen Zeit. Der Stadtteil ist Geschichtsträchtig, war er nämlich einer der ersten in Auckland, was man am Baustil der Häuser sehr gut erkennt. Heute wohnt da eher die upper-midddle class. Coole Shops mit lokalen Produkten aus Neuseeland reihen sich neben tolle Restaurants und ich sag’s mal so: es ist einfach alles genau nach meinem Geschmack. Leider auch eher teuer, doch wirklich sehr authentisch. Die Leute leben da wirklich und daher wirkt es sehr persönlich und heimelig, dass man am liebsten gleich einziehen würde. An meinem letzten Tag in Auckland lief ich morgens um 6 Uhr zur Bushaltestelle und es kamen mir viele Jogger entgegen und haben einen „safe trip“ gewünscht – ich mein halloo?? Wie nett ist das denn.

Sogar der Strand ist nicht weit, innert ca. 15 Minuten Spaziergang ist man beim Sentinel Beach mit Blick auf die Harbour Bridge. Wow! Und auch das Hostel war so positiv, dass ich meinen letzten Tag vor dem Abflug auch gleich im Ponsonby Backpackers eingebucht habe 😉

Mount Eden

Ein Vulkan mitten in der Stadt ist in Auckland, einer Stadt, die 48 Vulkane zählt, keine Seltenheit. Doch Mount Eden ist so zentral und hoch gelegen, dass es auch beim zweiten Mal noch immer die beste Aussicht Aucklands ist. Wer braucht schon den Skytower?! Ab Ponsonby ist’s etwa ein 2,5 bis 3-stündiger Fussmarsch rauf zum Mount und wieder zurück.

Rangitoto

Mit einer 25-minütigen Fährfahrt gelangt man zur Vulkaninsel Rangitoto, dem höchsten der Vulkane Aucklands. Die Natur auf der Insel ist wirklich atemberaubend – das Lavagestein ist so fruchtbar, dass alle Arten von Pflanzen wachsen und eine unglaubliche Vielfalt an Tieren – allen Überlegen natürlich die Vögel – auf der Insel leben. Der Parkranger John lebt einsam und abgeschieden auf der Insel mit zwei Booten und einem Kayak, mit dem er Fischen geht. Frau oder Kinder habe er keine. Alle 10 Tage kommt eine Lieferung mit Essen und Wasser für die nächsten 10 Tage und holt den Abfall ab. Ich kam auf dem Gipfel (maori: tihi) mit John und einem älteren Herrn ins Gespräch, bis sich herausstellte, dass der ältere Herr in der selben Umgebung in der Schweiz aufgewachsen ist, wie ich, aber seit Jahrzehnten in Simbabwe lebt. Zufälle gibt’s! John hat mich dann auf meiner 4-stündigen Wanderung noch einige Male mit seinem Traktor und den Touristen im Anhänger (eine Art 4×4 Lokomotive) gekreuzt und immer ein bisschen mit mir gequatscht, bis er irgendwann ausgestiegen ist  und mir seine Nummer gegeben hat, falls ich wiedermal in Auckland sei und eine private Führung beim Vulkan wolle. Sehr nett, die Neuseeländer ;-)!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Rangitoto
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Rangitoto
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Rangitoto
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Rangitoto
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Rangitoto
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Rangitoto
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s