It’s movie time! #Thailand

Jap, richtig gelesen. Il grande finale! Thailand muss „endlich“ abgeschlossen werden, denn ich sitze hier schon seit 9 Tagen in Kambodscha! Wird höchste Zeit, dass ich euch davon berichten kann. Aber zuerst muss ich Altes abschliessen, sonst wird das hier nie was.

Überhaupt ist das manchmal ein bisschen chaotisch in meinem Kopf. Ich schreibe euch hier chronologisch, also bin ich beim Erzählen mängisch öppä eis, zwei Wuche hinädri. Für die Südostschweiz schreibe ich wöchentlich Kolumne und bin dabei etwa vier Monate zeitversetzt! (Da ich erst im Mai damit gestartet habe, aber auch chronologisch erzähle). Und heute habe ich (hier an diesem Tischli) meine Flüge für Oktober gebucht (uiuiuiuiui) – also da soll noch einer drauskommen. Ihr versteht jetzt vielleicht, wieso ich mich fast nicht aufs „Jetzt“ konzentrieren konnte? oopsie!

Nei, scherz. Alles halb so tragisch. Wir haben uns heute ein bequemes Plätzchen gesucht und ich habe in knapp fünf Stunden das ganze Videomaterial durchgeackert. Resultat? Hoffentlich ein würdiger Einblick in unsere Zeit in Thailand! Es erscheint auf den ersten Moment ächli lang, aber durchhalten lohnt sich (glaub).

see you soon.

sorry für d Umständ, de ersti Link het nümm funktioniert und wird usem Newsletter use nöd richtig azeigt -.-

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s