Movie o’clock #Uruguay

Hola amigos! Und jetzt kommt auch noch dezent verspätet das Video zu Uruguay… das meiste habt ihr schon in Bildern gesehen, aber trotzdem. Einfach nochmals zum Mitfühlen =)

Die liebe Sonia hat mich noch gefragt, wie es denn politisch und schulisch gesehen in Uruguay so aussieht. Denn hier wie auch in Europa wird fleissig über den crazy Präsi in Brasilien sowie die katastrophalen Verhältnisse in Venezuela berichtet. Nun, Südamerika ist nicht gleich Südamerika. Es gibt ärmere Länder und es gibt reichere Länder. Uruguay ist definitiv die Schweiz Südamerikas, obwohl es vor einigen Jahren gemäss Carla um einiges sicherer war. Heute findet sie nämlich, dass man nachts allein als Frau nicht nach Hause laufen soll. Ebenso sollte man sein Auto in gewissen Nachbarschaften nicht draussen parkieren. Schon etwas ungewöhnlich für uns Schweizer, aber verhältnismässig zu anderen Ländern trotzdem sehr geringe Kriminalität.

Das Schulsystem ist sehr gut, so sind hier, wie in der Schweiz, die öffentlichen Schulen und Hochschulen besser als die Privaten. Das Bildungslevel ist sehr hoch, wenn man sich denn auch entsprechend anstrengt. Denn der Druck auf den Studenten ist gross, wenn man sich gegen die halbe Bevölkerung durchsetzen muss. Denn: Die meisten Menschen leben und studieren in Montvideo.

Politisch ist Uruguay ziieeemlich links. Sie hatten einmal einen Präsidenten, José Mujica, der mal im Knast war. Lohnt sich, etwas mehr über ihn zu lesen, lustige Sache. Immerhin hat er auch Cannabis legalisiert, was wohl jeder in Uruguay immernoch feiert =P Zudem ist Uruguay ziemlich offen in Sachen „Residency“. Wenn man dort arbeiten möchte, muss man grundsätzlich fast nur Spanisch sprechen und kann einen Job suchen. Trotzdem gibts Baustellen: Diebstähle, Armut, es gibt Menschen die Obdachlos sind und viele Immigranten aus Venezuela. Viele finden einen Job, andere finden keinen… Und wie gesagt, das „Public Hospital“ war wirklich ein Schock und es ist schon so, dass es einen grossen Gap zwischen den Reichen und den Armen gibt.

Nun genug, geht selbst hin und schaut’s euch an 😉

Werbeanzeigen

1 Kommentar zu „Movie o’clock #Uruguay“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s